Für kleine, mittlere und Großunternehmen & Behörden

brarbe deutschlandweit

brarbe ist als Ihr Ansprechpartner in Sachen Brandschutz, Arbeitssicherheit und Betriebsarzt für Sie sowohl in Hessen als auch bundesweit aktiv. Wir unterstützen kleine, mittelständische und große Unternehmen sowie Behörden bei der Einhaltung geltender Regularien und unterstützen Sie individuell mit unserem Fachwissen und unseren Ressourcen, um die gesetzlichen Bestimmungen zum Brandschutz, zur Arbeitssicherheit sowie betriebsärztliche Bestimmungen zu gewährleisten. 

…für die individuelle Ermittlung der Kosten angepasst auf Ihr Unternehmen!

Ob in Kassel, Marburg oder Frankfurt am Main, Berlin, Hamburg oder München – brarbe steht Ihnen als Ihr kompetenter Dienstleister in den Bereichen Brandschutz, Arbeitssicherheit und Betriebsarzt zur Seite. Bundesweit liefern wir Ihnen zu diesen drei Bereichen Lösungen aus einer Hand. Denn wir wissen, welchen Aufwand es bedeutet, wenn Sie zu jedem Bereich einen eigenen Ansprechpartner engagieren. Daher bringen wir von brarbe ganz bewusst alle Akteure des Arbeits- und Gesundheitsschutzes unter einen Hut.  

In Hessen und deutschlandweit

brarbe - Ihr Ansprechpartner bundesweit

FAQ

FAQ Rund um das Thema Brandschutz, Arbeitssicherheit & Betriebsarzt deutschlandweit

brarbe kommt gerne mit unserem Brandschutzbeauftragten direkt zu Ihrem Unternehmen in Korbach und führt die Ausbildung bei Ihnen vor Ort mit den passenden Gegebenheiten durch. Die Ausbildung muss alle 3-5 Jahre aufgefrischt werden.  

Ja, unsere Einsatzgebiete sind in ganz Deutschland verteilt, auf Anfrage kommen wir gerne persönlich zu Ihnen vor Ort. Berlin, Hessen oder NRW, unabhängig davon, wo Ihr Unternehmen sich befindet – brarbe hilft weiter

Ja, brarbe führt seine Dienstleistung und Beratung deutschlandweit aus. Als Fachunternehmen für Arbeitsmedizin in Hessen bestellen wir für Sie den Betriebsarzt/Betriebsärztin, übersenden Ihnen die Bestellurkunde und halten diese für Sie digital abrufbereit. 

Ja, brarbe bestellt gerne einen Brandschutzbeauftragten für Ihren Betrieb in Nordhessen. Für die meisten Unternehmen oder Behörden in Hessen ist die Bestellung aus unterschiedlichen Gründen Pflicht. Unser Brandschutzbeauftragter kann Sie unter anderem bei Themen wie Brandschutzplan, Flucht- und Rettungspläne und der Begehung, Analyse und Betreuung von Gebäuden beraten.  

Dem § 10 Betriebssicherheitsverordnung entsprechend müssen Geräte, Maschinen und Werkzeuge regelmäßig überprüft werden, um Unfällen vorzubeugen und geltende Sicherheits- und Gesundheitsforderungen einzuhalten. brarbe ist Ihr Ansprechpartner, wenn es um Arbeitssicherheit in Bad Hersfeld geht. 

Ja, die festgeschriebene Beurteilung der Arbeitsbedingungen für den Arbeitgeber gilt deutschlandweit. brarbe unterstützt Sie als Experte für Arbeitsschutz dabei, die zentrale Gefährdungsbeurteilung in Ihrem Unternehmen durchzuführen, unabhängig davon in welchem Bundesland sich Ihr Betrieb befindet wie z.B. Hamburg, Baden-Württemberg oder Hessen. 

Brarbe Logo Zeichenfläche 1

Über uns

brarbe ist ein Full-Service-Dienstleister für alle Thematiken die den Brandschutz, die Arbeitssicherheit und die Betriebs- bzw. Arbeitsmedizin betreffen. Wir bieten Unternehmen und Behörden sämtliche erforderlichen Dienstleistungen aus einer Hand. 

Organisiert, unkompliziert, effizient, modern und mit langjähriger branchenübergreifender Erfahrung!

Wir helfen Ihnen gerne dabei, Ihr Arbeits- und Gesundheitsschutz-Engagment positiv zu vermarkten!

Weitere Kanäle

bei denen Sie uns natürlich ebenfalls kontaktieren können

Preis/Kosten

Unser Ziel ist es, alle für Sie verpflichteten Dienstleistungen zu zentralisieren. Für brarbe lässt es sich effizienter arbeiten, wenn wir Ihr Unternehmen ganzheitlich betreuen können. 

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliche und kostenlose Beratung.

täglich 10:00 – 19:00

Adresse Kleiberweg 8, 35066 Frankenberg/Eder

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter für neue Aktionen und interessante Artikel rund um das Thema Brandschutz, Arbeitssicherheit und Betriebsmedizin in Deutschland.

Mann mit Laptop und Krawatte